Alles rund um Frankfurt am Main und noch weiter ;) : (ihr plant ne Party, auf dann her damit an [demnächst verfügbar])

Di 1.9.
Oetinger Villa Hardcore-Konzert 21.00h Mouthbreather + Zann! + Actress
AK44 Giessen Konzert mit: PATSY O HARA – HC a la Modern Life is war ausm Pott + THE LINES WE CROSS – HC aus Leipzig & eine weitere Band
Café Trauma Lesung: Baari Bar „Wenn ich nicht schreie, ersticke ich!“ Beginn: 20:00 h | Lesung aus zwei Texten des „Jahrhunderts der Extreme“ mit Manfred Fenner und Pit Metz
Faites votre jeu! 19.00 Uhr // »Faites votre jeu!«-Barabend, diesmal: »Elektronischer Stammtisch« – zum ersten Mal im »Klapperfeld«, drinnen und draußen, mit DJ´s, Grillen und Cocktails

Mi 2.9.
Kulturpalast Wiesbaden KITCHEN CLUB 19:30 Uhr
Raumstation Rödelheim vegane VoKü! Da die letzte Grill-VoKü allen unsern Kosmonauten besser schmeckte als der Tüten- und Tubenfraß, den uns die Roskosmos sonst verfüttert, gibt es heute wieder leckeren Seitan und leckeres Soja vom Grill! Außerdem massenweise Salate, Grillgemüse und Beilagen. Ab 20 Uhr ist das Grillmodul an der RMSTN angedockt!

Do 3.9.
Schlachthof 20:00 Konzert mit Antitainment / Tragic Vision / A State of Grace
Kulturpalast Wiesbaden CLOWNSVARIETÉ ON TOUR 2009 19:30 Uhr. An diesem Abend heißt es für die „Schule für Clowns“ aus Mainz Vorhang auf und Bühne frei. Elf Absolventen der Clownschule zeigen wie vielfältig das Genre „Clown“ sein kann. Poetisch und ergreifend, witzig und verrückt, komödiantisch und spannungsgeladen – ein Abend voller Pantomime, Musik, Kabarett und Slapstick. Treten Sie ein und lassen Sie sich verzaubern von Clowns und anderen skurrilen Gestalten.
Oetinger Villa 21.00h Hardcore/Punk-Konzert mit Finding Faith + Laura Mars + Robotnik
Elfer Get in the Ring: Tephra (PostRock, Doom) Einlass: 21:00
Café Trauma Donnersdance 22:00 h mit: Pixie Pocket (mestizo + balkanbeats + indietronic)

Fr 4.9.
Schlachthof 22:00 Laser Life Vs. DontCanDj
Cantina (Auf dem Milchsackgelände Gutleutstraße 294, Frankfurt)
5000 Jahre KönICHreich – „Kampf der Dualität“, Visionen treffen auf Kunst und verschmelzen in dieser Nacht zu einem Festival. Wohl kaum einer hätte gedacht, dass aus dieser einst kleinen Gruppe Superhelden ein kreatives Kollektiv heranwächst, das heute Abend die alten Industriekomplexe des Milchsackgeländes (Gutleutstraße 294) durch die Fusion von Kunst, Performance, Aktion und Party in eine Welt verwandelt, welche die Kontraste der dualen Gegensätze verschwimmen lässt und den Besucher einlädt, sich an seiner eigenen Individualität zu reiben. Auf 6 Floors gibt es Musik aus den Bereichen Techno, House, Minimal, Balkan Beats, Funk, Hip Hop, Industrial, Experimental und Drum ‚n‘ Bass. Im Mittelpunkt steht an diesem Abend die Kunstaustellung bei der Kunst aus fünf Jahren KönICHreich und die Werke verschiedener Künstler/-innen ausgestellt werden auf die man gespannt sein darf. Die Feuerspielwiese von Playground und die diesjährige Graffiti-Jam, bei der Größen aus der Szene ihr Können unter Beweis stellen, werden dem Hof ein besonderes Ambiente verleihen, in dem man die Eindrücke dieser abstrakten Welt auf sich wirken lassen kann. Um den Abend abzurunden und einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen, werden skurrile Wesen mit ihrer Performance diese Nacht zu einer außergewöhnlichen Phantasiereise machen die unvergessen bleiben wird. Beginn 22.00 Uhr www.KoenICHreichts.de
Hafen2 Ausstellungseröffnung: Daniel Wind, Altan Eskin. Konzert: Mary And The Baby Cheeses (Glam Rock und experimentelle Musik) + Nachtcafé
Kulturpalast Wiesbaden BAD TASTE PARTY 7 (Party) 22:00 Uhr. Schlechter Geschmack stirbt einfach nicht aus: die BAD TASTE PARTY im Kulturpalast erlebt bereits ihre siebte Wiederkehr. Ganz sicher auch diesmal wieder dabei: das LET ME C U BOUNCE-DJ-Team mit dem heißesten Scheiß aus den 90ern und alle dem anderen schlechten Zeug.
Elfer Get in the Ring: Immanu El (PostRock) File under: Explosions in the Sky, This Will Destroy You Einlass: 21:00 + Ziviwonder spielt seine Lieblingslieder
Kreativfabrik Wiesbaden 21:00 Uhr Konzert mit Halfpast.nine und The Nuri Die Alternative/Indie-Rocker von halfpast.nine kommen aus dem Rheingau und spielen seit Anfang 2006 zusammen. Nachdem der Covermantel schnell abgestreift wurde, um eigenen Ideen Platz zu machen, besteht das Programm heute ausschließlich aus eigenem Material. Die Songs bestechen durch den Wechsel melodischer und harter Parts mit viel Liebe zum Detail. In Ihren Texten verarbeiten halfpast.nine täglich erlebte und gelebte Themen wie Drogenmissbrauch und unerfüllte Liebe. The Nuri – das ist Alternative Rock mit weiblichem Gesang zwischen straighten Beats und Progressive.

Sa 5.9.
Neu-Anspach (Auf dem Steinchen) OPEN ERNSTIVAL Bei freiem Eintritt und unter freiem Himmel spielen ab 15.00 Uhr folgende Bands: Darkness for Paradise (Heavy Rock), Signalis (Deutsch-Rock), The Nuri (Pop-Rock), Take Cover (Rock), Wortblind (Rap Rock) und als Headliner Subsoil (Alternative Rock). Nebenbei gibt es ein Rahmenprogramm mit Torwandschießen, Frisbee-Workshop, Kinderprogramm, Tombola u.v.a. Dabei gibt es unter anderem wieder eine E-Gitarre und ein Mountain Bike zu gewinnen. www.open-ernstival.de
Schlachthof 12:00 / Flohmarkt, 14:00 / Public Plansching, 20:00 Konzert: God Is An Astronaut / Radare
Hafen2 Nachtcafé: Krystyna
Kulturpalast Wiesbaden UNCOMMON MEN FROM MARS + M.A.M.A + MAN-E-FACES (Konzert) 20:00 Uhr
Reduit (Mainz-Kastel, Am Rheinufer) Reggae Open Air mit Uwe Bandton (Freiburg); Jahcoustix (München); Yard Vibes Crew Band; Singing U (Jamaica); Jahmeek (Jamaica) und Irie Vibes Soundsystem
Elfer Get in the Ring: Staatspunkrott + Voodoo Godz + Die Omas Knochen (Punk) Einlass: 21:00
Kreativfabrik Wiesbaden 14 Uhr Public Plansching – Ihr schleppt eure Planschbecken + Pools auf die Kulturpark-Wiese. Wir haben die Luftpumpe und füllen die mit Wasser (kalt aber kostenlos), stellen Liegestühle, zischende Drinks und schmeißen den Biergarten-Grill an. Noch ein DJ und fertig ist die coole, happy hour Plansch-Party. Wie in Indien. Bis 15:30 in Badelatschen übern Flohmarkt bummeln. Ab 19.30 Uhr „Nazis aus dem Takt bringen“ mit: Men made anything (Indie-Rock aus Mainz) + Systemfehler 65 (HipHop aus Wiesbaden) + Tagespoeten (Deutscher Alternativ Pop aus Ingelheim) + Mick & friends (Wiesbaden)
AK44 Giessen Kneipe mit DJ‘nes. aufgelegt wird: elektro/groove/alternative – ab 21h

So 6.9.
Orange Beach (Gutleutstraße 371 a, Niederräder Brücke, Ffm) Missin’ Cat, Singer Songwriterin (englisch/italienisch) aus Berlin / Italien. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei. Beginn 18 Uhr
Hafen2 Konzert: Clare Bowditch – Singer-Songwriter-Indie Pop
Garten des Staedel-Museums (Frankfurt) Lesebühne Wort&Klangbildstelle mit: Karl-Heinz Heydecke (Leipzig), Matthew Guenette (Wisconsin/USA), Bo Wimmer (Marburg), Dirk Hülstrunk (Frankfurt)

Di 8.9.
Schlachthof 20:00 Konzert: Chuck Ragan / Digger Barnes / Chinaski Jugend
AK44 Giessen KONZERT ab 20 Uhr CLOAK/DAGGER – Früh80er HC/Punk mit Leuten von American Nightmare, Count Me Out, Majority Rule, Haram etc. + GRACE – 90er Hardcore aus K(r)assel + TATORT TOILET – 77er Punk-Rakete mit Vincent. PARTY 21h raus aus der scheisse! – audiolith tanzabend: JURI GAGARIN (soviet elektro dance music) + THE DANCE INC (electoro indie pop) + djs direkt aus dem audiolith-headquarter: lars lewerenz aka das audiolith + baze.djunkiii
Juz Mannheim ab 21 Uhr KONZERT mit: COBRA SKULLS
Faites votre jeu! 20.00 Uhr // »Faites votre jeu!«-Barabend, diesmal: »P.R.A.G. – Ein grandioser Abschiedsbarabend«, mit toller Musik und Cocktails.

Mi 9.9.
Elfer Improtheater Falscher Hase

Do 10.9.
Hafen2 Nachtcafé
Café Trauma Donnersdance 22:00 h mit Hansolo & Timse (Indie, New Wave und Disko)

Fr 11.9.
Bessunger Knabenschule live THE STILETTOS (NL) + Supports: ROYAL TURDS & CRACKBRAINED SERENADERS (Karlsruhe) Einlass: 21 Uhr

Schlachthof
20:00 Konzert: Interstellar, 22:00 Party: Empire Of Bass
Hafen2 Nachtcafé: Ria. Discothèque: mit den DJs Andy Lee, Paul Morgan. House, Techno, Minimale Elektronik. 23h
Kulturpalast Wiesbaden FASTBREAK (Party) 22:30 Uhr. Die Indie/Alternative-Party im Kulturpalast, ein echter Dauerbrenner
Oetinger Villa 21.00h Hardcore-Konzert mit On + Common Cause + At Daggers Drawn
Elfer Get in the Ring: Digression Assassins + Like Chasing Ghosts + Green River Burial (MathCore) Einlass: 21:00 + Manufactured Soundtechnoligy. DJs: Torty aka DERMATTEN + The Feierstarter + The Mad Docc + Ray Kockren + Offblt. Beginn 23 Uhr
Kreativfabrik Wiesbaden Das Impro-Theater „Für Garderobe keine Haftung“ spielt
„Zwei“ Zwei Schauspieler des Improvisationstheaters „Für Garderobe keine Haftung“. Eine Bühne. Ein Musiker. Was braucht es mehr, um wunderbare Geschichten entstehen zu lassen? + ab 23:00 Uhr Riskant, Ska, Punk, Rock`n`roll mit Feuerstein (early reggae und 60`s Ska), DJ Dick Dator (Beat, Soul, Mod) & Freunde
Café Trauma Hessenslam. Einlass: 19:30 , Beginn: 20:00 h Das Halbfinale der ersten hessischen Poetry Slam Meisterschaft im Cafe Trauma. 12 der besten Slammer Hessens treten an um den Einzug in das Finale am Samstag. Moderiert von Julius Fischer und Mister Meyer (beide Leipzig) und vertont von DJ Zauberer von Oes.
Juz Mannheim ab 22 Uhr PARTY FETT die elektro party im juz! auf die plattentellern bekommt ihr *boyznoise *fisherspooner *asciidisco *justice *peaches *mstrkrft *extrawelt *digitalism *lcd soundsystem *riot in belgium *chromeo *huntemann, um nur einige zu nennen. party fett halt.

Sa 12.9.
Schlachthof 22:00 Strictly Electric / Live: Skinnerbox
Juz Mannheim nachttanz@bermudafunk und bubamara_beat präsentieren live: KAI DEGENHARDT -Lieder gegen die herrschende Klasse- im Anschluss: Bubamara.Beat Tanzflur. Einlass 20:00 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr!
Hafen2 Nachtcafé: Julia Wahl, Tobias Hertrich
Oetinger Villa Weltmusik-Konzert mit Hane
603qm DUBSTEP – 23:00 h Vinyl: Dublic Enemy & Flexomat (Dubstep & Drum‘n‘ Bass)
Elfer Rock n Roll Wipeout mit den Bands: Dynamite Jones + My Saviour + DJ Aloha From Hell. Beginn 21 Uhr
Kreativfabrik Wiesbaden Konzert mit Vaulting/ Disgression Assasins/ Under the pledge of secrecy. Beginn 22 Uhr. Im Anschluss an das Konzert wird euch unser DJ- Team aus reinem DEATHINTERESSE einen kraftvollen Mix aus Screamo/ Metal-/ Death-/ Thrash-/ Grind- und Hardcore um die Ohren hauen.
Backstage ab 21.00 Uhr Randy`s Weddingnight
Raumstation Rödelheim WEIRD SCIENCE: Minimal – Synthwave – UndergrouNDW mit DJ Mike & Linearnetrik
Café Trauma Finale-Hessenslam-Aftershowparty. Beginn: 22:30 h. Euphorische Slammer und begeisterte Zuschauer zum Anfassen und Mitnehmen. Mit Dj Zauberer von Oes und DJ Emsen.
BDP-Café Babenhausen Altstadtfest Babenhausen, ab 19 Uhr schlürfen wir zur chilligen Musik, liebevoll gemixte Cocktails in gemütlichen Liegestühlen. Ab 22 Uhr schmeißen wir die Liegestühle …ääh… aus dem Fenster und es gibt tanzbare Musik.

So 13.9.
Café Klatsch zum 25jährigen bestehen unseres café- u kneipenkollektivs feiern wir ein straßenfest mit essen, trinken, kinderprogramm u den bands frau doktor, audio adventure u ab dafür – ab 13 Uhr. selbstverwaltet? selbstbestimmt? – selbstverständlich!

Schlachthof 20:00 Konzert: Fake Problems / Nein Nein Nein
Elfer Get in the Ring: Ashes Of Pompeii + Thoughts Paint The Sky (Metalcore, PostPunk) Einlass: 21:00
AK44 Giessen KONZERT ab 21 Uhr MASSHYSTERI melancholischer Punkrock mit Leuten von The Vicious und Regulations + IDLE HANDS Punkrock zwischen Buzzcocks und Wipers
Raumstation Rödelheim Konzetr: THE TRANSISTERS (post-punk / italien) + SUPPORT Der ersehnte Post-Punk-Überfall kommt von jenseits des Brenners. Und er hat etwas, was ihn von den BRAVERYs und FUTUREHEADs abhebt: Authentizität! Und treibende Gitarrenriffs! Er macht die TRANSISTERS zum Überflieger der italienischen Indie-Szene. Da ist mehr Punk im Post Punk: Zielstrebiger als die EDITORS oder SHE WANTS REVENGE generieren die TRANSISTERS einen trockenen und rockenden Sound, der die Brücke zwischen THE FALL und GANG OF FOUR schlägt, ohne andere Brücken abzureißen und schon Größen wie die RAVEONETTES und die KAISER CHIEFS auf die Bühne begleitete.
603qm FLOHMARKT & MODESCHAU – 14:00 bis 19:00 h Klamottenflohmarkt (5 Euro Standgebühr) & Fashionwalk

Mo 14.9.
Vowi (Jordanstr. 13, Ffm-Bockenheim) Lesung 20.00 Uhr: Der Schriftsteller Peter Kurzeck liest und erzählt in der Kneipe „Volkswirtschaft“. Peter Kurzeck wohnte vor Jahren in Frankfurt-Bockenheim in der gleichen Straße, wo man heute die „Volkswirtschaft“ findet. Wenn der Begriff „Heimatliteratur“ nicht schon so dubios besetzt wäre, könnte der Schriftsteller genau dafür stehen. Er erinnert sich in an seine Kindheit in Nordhessen und an sein Leben als junger Vater und angehender Schriftsteller zwischen den Frankfurter Stadtteilen Bockenheim und Westend. Seine eigenwillige, kurze und oft das Prädikat sparende Sprache, seine Aufzählungen scheinbar banaler Dinge und sein dabei unaufdringliches Reflektieren der Zeit gibt dem Erinnern eine Form, die einen neuen poetischen Raum eröffnet. Lange Rede kurzer Sinn – der Autor schafft es dem Ort, wo u.a. die „Volkswirtschaft“ steht, einen eigenen literarischen Charakter zu geben, der lokal eingebunden ist und dennoch zeitlos wirkt. Seine Bücher erscheinen beim Frankfurter Stroemfeld-Verlag. Ihr findet sie in allen Bücherläden und Bibliotheken der Stadt.
Juz Mannheim ab 21 Uhr KONZERT mit: MASSHYSTERI
603qm MUSIKZIMMER – 22:00 h Die Jazz-Kneipe neben dem Wohnzimmer (Musik von Platte und CD)

Di 15.9.
Schlachthof 19:00 Milde Sorte
Faites votre jeu! 20.00 Uhr // »Faites votre jeu!«-Barabend

Mi 16.9.
Schlachthof 19:00 Poetry Slam: Where The Wild Words Are
Kulturpalast Wiesbaden POETRY KIDS! SLAM 15:00 Uhr, Eintritt frei

Do 17.9.
Schlachthof 20:00 Konzert: Das Arschfaltenquintett / Urlaub In Polen
ExZess Konzert mit ACTION BEAT (UK) – Was im April noch ein Geheimtip war, kommt ein weiteres Mal ins Exzess zurück, die sympatischen Noise-Rocker von Action Beat. Die Band aus dem englischen Bletchley spielt mit bis zu vier Schlagzeugern und mindestens 7 Gitarristen eine unvergessene instrumentale Melange aus Wall-of-Noise, frühen Sonic Youth, Glen Branca und Hippie-Drone. Der wichtigste Donnerstag in diesem Jahr! 21 Uhr.
Hafen2 Nachtcafé
AK44 Giessen KONZERT ab 20 uhr mit SLON – Soundwall Indie, Österreich + Obstacles – a creative partnership between friends, Dänemark + ATTACK!VIPERS! – fast and screamy emotinal hardcore from UK dritte mal bereits hier!!! + OFFSHORE RADIO aus UK mit krachigem fun-punk ausm Leatherface-Umfeld
Café Trauma Donnersdance 22:00 h mit den DJs: Toni Maccaroni & Karl Kiwi (finest Rock ‚n‘ Roll, Electronic Beats & Sidekicks)

Fr 18.9.
Schlachthof 20:00 Konzert: Katzenjammer / Katjas Kleiner Bazar, 23:00 Party: Beatbox
Hafen2 Konzert: Talibam! (Experimental-Jazz-Rock), Allroh (Experimental-Jazz-Rock )+ Nachtcafé
Kulturpalast Wiesbaden MIYAGI + PUNK’D ROYAL (Konzert) 20:00 Uhr. Ursprünglich bereits für den April angekündigt, damals leider ausgefallen, wird dieses Konzert jetzt nachgeholt.
Oetinger Villa 20.00h Abakuz-Soli-Konzert mit Aversion + E605 + Nervous Breakdown + Fargo
Elfer Get in the Ring: Royal Rumble: Jackpot Edit (Bandcontest) Einlass: 21:00
Kreativfabrik Wiesbaden U18 Wahl – Die Kreativfabrik wird zum Wahllokal. U18 ist die größte politische Bildungsinitiative für Kinder und Jugendliche in Deutschland. Höhepunkt des Jugendwahlprojektes U18 ist die U18-Wahl am 18.09.2009, bei der alle Menschen unter 18 Jahren ihre Stimme abgeben können. Die U18-Wahl ist analog zur neun Tage später folgenden, echten Bundestagswahl organisiert. 10.00 – 18.00 Uhr + ab 19.30 Uhr: Konzert mit The Cleavers + Last Men Standing + Teppichpilot + Fewsel + Modra in the Drugstore
Café Trauma Baari Barzone:bar reloaded 20:00 h
Juz Mannheim ab 21 Uhr KONZERT mit: TATORT TOILET + FRONT + M.A.M.A.
ExZess ossi-invasion: das beste aus sachsen und umgebung mit brink of despair (d-beat metal, leipzig,eisenberg, potsdam) + down on knees i´m weak ( sludge+slomocore, karl-marx-stadt) + rohlink (wahnsinns hc punk, ostsachsen)

Sa 19.9.
Schlachthof 22:00 Party: Bastard Rocks
Hafen2 Konzert: Kira Kira (Folk Pop), Klive (Experimentelle Musik) + Nachtcafé: Tanja
Kulturpalast Wiesbaden THOMAS GSELLA: „Nennt mich Gott – beste Texte aus 50 Jahren“ (Lesung) 19:30 Uhr. Ein halbes Jahrhundert satirische Prosa und komisches Gedicht: Seit 50 Jahren steht THOMAS GSELLA, geboren 1958, für völlige Qualität und höchsten Quatsch. Das Best of-Programm des ehemaligen „Titanic“-Chefredakteurs versammelt die schönsten Texte und besten Gedichte: seinen ersten, noch tastenden Reim aus dem elften Monat, lebenskluge Fabeln, väterliche Bekenntnisse, bizarre Völkerverständigungsgedichte, zwiespältige Berufs- und Kinderhymnen, Fußballsonette dieses „Gottes der Fußballyrik“ (taz) sowie die lustigsten Bildgedichte aus der „Titanic“ und unveröffentlichte neue Werke des „jüngsten Nachwuchsklassikers“ (Eckhard Henscheid)
Café Trauma GLectric 22:00 h mit SYNTAX ERROR als Gast DJ
Juz Mannheim ab 21 Uhr KONZERT mit: ÜBERDOSIS GRAU + LEISTUNGSGRUPPE MAULICH
Reduit (Am Rheinufer Mainz-Kastel) 11 Jahre Ska in der Reduit präsentiert: The Upsessions (NL) -Record Release Party! + Ken Guru & The Highjumpers + DJ´s 21 Uhr
Rangierbar (Flörsheim) Konzert mit Critical Load (Hardrock, Metal, Rüsselsheim) Support: Nevertheless (Pop-Punk, Gross Gerau). Einlass: 20:30 Uhr
Oetinger Villa 21.00h Konzert mit Kim Janssen + Support
ExZess Volxtanz im Doppelpack! Erst Konzert mit Volxtanz aus Stuttgart, anschliessend Party mit dem Volkstanzkomitee. Vodkagetränkte Balkanbeats kollabieren lustvoll mit Highspeedpolka oder nach Belieben klezmereskem Ska. Während die musikalische Reise die Kontinente durchschreitet und die Bläser das Letzte aus Blech und Holz herausquetschen, die Sonne auf- und das Publikum – zu sportlichen Höchstleistungen getrieben – in die Knie geht, schließlich gar heimisches Liedgut zum Besten gegeben und mit dicken Beats und heißen Riffs versehen wird, tränkt sich der Saal nach und nach mit Bier und Schweiß. Einlass 21 Uhr.
Hannebambel (Aschaffenburg) Punkrocklegende im Hannebambel! Ein Konzert-Highlight der besonderen Art präsentiert das Kneipenkollektiv Hannebambel: TV Smith darf man getrost als Punkrock-Legende bezeichnen; Als in England der Punk losbrach war er mit seiner Band „Adverts“ ganz vorne dabei. Sein Hit „Gary Gilmores Eyes“ schaffte es 1977 sogar in die TOP 20 der englischen Charts. Nach dem Ende der Adverts 1979 und Zwischenstationen in mehreren Bands ist TV Smith seit 1992 solo mit der Akkustikgitarre unterwegs; Trotzdem ist auf seinen Konzerten keine Lagerfeuer-Romantik zu erwarten, sondern zu 100% Punk-Spirit. Denn TV Smith trägt seine Protestsongs auch ohne Stromgitarren intensiv und mitreissend vor. Neben Songs seines aktuellen Albums „In the arms of my enemy“ wird TV Smith natürlich auch einige seiner Klassiker zum Besten geben. Auf einigen seiner bis zu 100 Gigs pro Jahr wird TV Smith vom Schlagzeuger der „Toten Hosen“ VOM Ritchie begleitet. Die Chancen, daß dieser auch im Hannebambel mit auftritt, stehen gar nicht mal so schlecht, auch wenn es noch nicht 100pro bestätigt wurde; Konzerteinlaß: 20.00 – Beginn: 21.00 – Kein Vorverkauf!
Elfer Rock gegen Kinderarmut. Am 19.09 findet in jedem Bundesland eine Veranstaltung mit diesem Namen statt, das Lineup wird noch bekannt gegeben. Info: www.rockgegenkinderarmut.de. Ab 24 Uhr: Electronic Dance Art EBM
Kreativfabrik Wiesbaden Creative Chaos – CreativeChaos ist ein musikalisches und multimediales Event, dessen Inhalte GEMA-frei sind und unter der Creative Commons Lizenz stehen oder anderweitig frei verfügbar sind. Laute und freie Musik auf die Ohren, bunte und freie Bilder auf die Netzhaut. 22 Uhr
Backstage Ab 21.00 Uhr Lange Rocky Horror Nacht mit original movie und DJ Dr. Birgit- N-Furter
603qm RELEASEPARTY & IN DIE DISKO – 22:00 h Live: Rockformation Diskokugel (Ata Tak/Broken Silence) – Release-Konzert. Vinyl: Morelle & Krete – Indie/Outie

So 20.9.
Metzgerstrasse Hanau Den Tag des Herrn auf der Couch zu verbringen kann jeder! Doch Freunde von Bands wie Hot Water Musik, Propaghandi und The Horsts And The Salt sollten sich diesen Abend nicht entgehen lassen! Am Start: THE LIVING DAYLIGHTS (emo-punk/UK), GORAMPAGE (melodycore/nächste Ecke links), MIKE DANSEN (90`s dischord salz/Bad Ems) Beginn pünktlich um 21 Uhr! Vor 21 Uhr 3,- Ocken, danach 5!
Orange Beach (Gutleutstraße 371 a, Niederräder Brücke, Ffm) Wir (akustischer Poprock, deutsch) aus Freiburg. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei. Beginn 18 Uhr
Schlachthof 19:00 Konzert: Samy Deluxe & Tsunami Band Live
Hafen2 Folk-Konzert: Domingo
Oetinger Villa 20.00h Konzert mit Attack! Vipers! + Offshore Radio + Support

Di 22.9.
Schlachthof 20:00 Konzert: Auletta / Indir
Juz Mannheim ab 21 Uhr KONZERT mit: SLEAZY,INC.OPERATED + NECROFILLES + MONOCLE
Faites votre jeu! 20.00 Uhr // »Faites votre jeu!«-Barabend, diesmal: »A Tribute to Tapes«, Vol.2, nach dem Supererfolg vom letzten Monat, greifen wir wieder tief in unsere Kassettensammlungen und spielen längst vergessene aber grandiose Mixtapes – authentisch aus dem Gettoblaster.

Mi 23.9.
Hafen2 Konzert: Dear Euphoria (Independent)
Oetinger Villa 19.00h Konzert mit This is Hell + Gravemaker

Do 24.9.
Schlachthof 19:00 Konzert: Jet
Hafen2 Nachtcafé: xela
Oetinger Villa 21.00h Konzert mit Astronautalis
Elfer Get in the Ring: As We Fight + Versus The Throne + Vinion (Metal Core) Einlass: 21:00
Café Trauma Donnersdance 22:00 h mit: DHNSN (indie + r‘n‘r + electro)

Fr 25.9.
AU Konzert mit GEWAPEND BETON (NL) + ABRUPT (USA). Die holländischen Senkrechtstarter in Sachen Nieten-Punkrock schlechthin. GEWAPEND BETON, auf deutsch Stahlbeton, die Embyo Punks aus Amsterdam, endlich auch mal in der AU zu Gast. Gradliniger Punkrock trifft auf alten 80er Hardcore, das alles wunderbar frisch und wütend runtergeprügelt, super Sound, geile Songs, Power ohne Ende. Als Support spielen ABRUPT aus San Francisco, schöner HC-Punk mit Sängerin. Einlass: 21:00
603qm LABOR – 22:00 h Live: Simulierte Proberaumsituation – Happening darstellender Klang-Aktivisten
ExZess „Soirée Musicale“ mit MONNOCLE (instr. noise-rock aus France) und NECROFILLES (minimal riot-grunge aus France), nous servons baguette et fromage! ab 22 Uhr
Schlachthof 20:00 Konzert: Fight Like Apes / Pillow Fight Club, 23:00 Party: Musikexpress m-klub mit XTOPH
Hafen2 Konzert: Grand Pocket Orchestra (Alternativ, Irland), Charge Group (Alternativ Rock from Australia) + Nachtcafé: Plattenspieler
Juz Mannheim HC / SCREAMO – FESTIVAL – Tag 1
Kulturpalast Wiesbaden MOSH BASH, featuring: ALFONS BAUER + YESTERDAY I HAD ROADKILL + ASPERSING HOSEA + BUFFET OF FATE (Konzert) 20:00 Uhr.
Elfer Ziviwonder spielt seine Lieblingslieder (Musik zum Babys machen)
Yachtclub (Deutschherrnufer/Alte Brücke Frankfurt) Konzert mit Fred Alpi ab 20.30h. Fred Alpi, der ebenso rauhe wie poetische Anarcho-Syndikalist, ist einer der derzeit bekanntesten libertären französischen Musiker. Fred, der gerne als der „französische Billy Bragg“ bezeichnet wird, ist am 25.September 2009 erneut im Frankfurter „Yachtklub“, im Sommer 2008 gab es das umjubelte Debüt. In den vergangenen Jahren war er Gitarrist der mittlerweile aufgelösten Pariser Streetpunk-Combo „Brigada Flores Magon“. Die FAU Frankfurt präsentiert ihn nun von einer anderen Seite. Engagierte, bissige Chansons treffen erdigen Blues. Begleitet von nur zwei akustischen Gitarren gelingt dem Anarcho-Chansonnier dabei eine eigene, mitreißende Kombination aus rockiger Energie und melodiöser Poesie.

Sa 26.9.
Schlachthof 12:00 / Flohmarkt, 22:00 Party: Midlife Crisis
Hafen2 Konzert: Ariadne Projekt Ensemble + Nachtcafé: Phunkrealism
Kulturpalast Wiesbaden GLASSES + ACTRESS + MAN THE CHANGE (Konzert) 20:00 Uhr
Oetinger Villa 20.00h Hardcore-Konzert mit Nueva Etica + With open Arms + Know your Rules
Kakadu (alten Kalkwerk zw. Limburg u. Diez) Konzert mit StageBottles + WWK + Tatort Toilet. mehr Infos: www.kakadu-kalkwerk.de. 21 Uhr
Juz Mannheim HC / SCREAMO – FESTIVAL – Tag 2
Elfer Get in the Ring: The Hirsch Effekt + January + Immergrün (Indie, Experimental) Einlass: 21:00
Kreativfabrik Wiesbaden Boogie Night mit Lehman Brothers (DJs) 22 Uhr
Backstage Ab 21.00 Uhr DJ Alptruck und DJ Brad TM Progressive Potpourri
ExZess Konzert mit ASSHOLE PARADE, UNLEARNED und CONSTANT NOTHING. Das wird ein Fest! Asshole Parade aus Gainsville/Florida mit Infest-style Thrashcore, Unlearned aus dem Mindflair-Umfeld mit Kaiserslautern D-Beatviolence und Constant Nothing (ex-Diavolo Rosso) mit Mannheimer Altherren-Hardcorepunk vom Feinsten. 21 Uhr.
IVI ladyfest_ffm presents 3.FrauenLesbenTrans*party mit cocktails, HappyEndLounge and even more ab 21uhr infos auf : www.myspace.com/ladyfestfrankfurt
603qm SOUL SAFARI – 22:00h Live: Gizelle Smith & the Mighty Mocambos (UK). Vinyl: Souldrops (Düsseldorf), Dubs, Marius (Soul Buddies) & The Lovemachines (Soul Truffles on 45 RPM)

So 27.9.
Hafen2 Konzert: Ariadne Projekt Ensemble
Oetinger Villa 21.00h My Awesome Mixtape
Kreativfabrik Wiesbaden 17:30 Uhr Wahlparty – In netter Atmosphäre bei Essen und Trinken erwartet euch:
• Alle Ergebnisse in TV und Internet auf zwei Leinwänden
• Politikerphrasen-Bingo
• Wahlwette+Testwahl (Abgabe bis 17.59Uhr)
• Live-Interviews mit jungen Politikern
Beginn ist 17 Uhr. Wir freuen uns mit euch gemeinsam den Wahlabend mal in einer etwas anderen Umgebung zu verbringen. Sei dabei oder sei ein faules Ei.

Mo 28.9.
Schlachthof 19:00 Konzert: Selig

Di 29.9.
Schlachthof 18:30 Konzert: Papa Roach / Madina Lake & Harmful
Bessunger Knabenschule (Darmstadt) Konzert mit KEPI THE BAND (Sacramento, U.S.A.) Einlass 21 Uhr
Juz Mannheim ab 21 Uhr KONZERT mit: HEIRS aus Australien (www.heirs.com.au) Definitiv etwas für Fans von NEUROSIS, PELICAN, SWANS, MONO und GODFLESH!
Faites votre jeu! 20.00 Uhr // »Faites votre jeu!«-Barabend, diesmal: »hip hop and rap – yeah, thats where my hearts at«, mit dem besten deutschen und us-hiphop aus den 1990- und 2000ern

Mi 30.9.
Schlachthof 19:00 Konzert: Culcha Candela
AK44 Giessen KONZERT ab 20 Uhr mit ZANN – altbekannte Metal/Screamo/Mosh/Chaos-Dampfwalze + MOUTHBREATHER – deren Tourpartner mit mehr Punk aus den USA + THE BLUE SCREEN OF DEATH – Bikini Kill auf LSD
603qm KONZERT – 21:00 h Live: Station 17 (Hamburg/17rec)




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: